Briliant Biografie, Immanuel Kant, Immanuel Kant Lebenslauf Tabellarisch

Briliant Biografie, Immanuel Kant, Immanuel Kant Lebenslauf Tabellarisch
Immanuel Kant Lebenslauf Tabellarisch - Briliant Biografie, Immanuel Kant, Immanuel Kant Lebenslauf Tabellarisch - Jess D Design

Immanuel Kant Lebenslauf Tabellarisch - Heute ist er einer der wichtigsten philosophen der westlichen philosophie. Seine arbeit kritik der reinen sache markiert einen wendepunkt innerhalb der aufzeichnungen der philosophie und des beginns der zeitgenössischen philosophie. In der erkenntnistheorie nicht mehr nur handlich, aber auch in der ethik mit dem wesentlichen werk "kritik der praktischen vernunft" und in der ästhetik mit der "urteilskritik" sowie den umfangreichen schriften zur religionsphilosophie, zu recht und geschichte, schuf kant ein völlig vollständige perspektive in der philosophie der dialog hat spürbar in das 21. Jahrhundert geführt.

Immanuel kant wurde am 22. April 1724 in okayönigsberg als viertes kind einer traditionellen handwerklichen familie geboren. Von seinen 8 geschwistern erreichten die einfachsten 4 die reife. Seine mutter legte besonderen wert auf die ausbildung und kannte ihre kinder in einem streng pietistischen glauben. Dank geeigneter hilfsmittel gelangte kant 1732 ins friedrichskollegium und begann als sechzehn- bis zwölfmonatige antike an der königsberger albertus-universität zu studieren. Er interessierte sich sehr für wissenschaft und studierte philosophie, klassische wissenschaft, physik und mathematik. Martin knutzen, sein professor für menschenverstand und metaphysik, lehrte die theorien von leibniz und newton, die kant drastisch beeinflussten.

Unabhängig von kants weitreichender lehre wurde seine erste bewerbung auf einen stuhl 1759 abgelehnt. Von 1766 bis 1772 übernahm kant seine erste ewige position als unterbibliothekar der königlichen palastbibliothek. Neben dem lehrstuhl für poesie in okayönigsberg schlug er zusätzlich lehrangebote in erlangen und jena vor. Es wurde jetzt nicht vor 1770, er erhielt die vorlage eines professors für gutes urteilsvermögen und metaphysik an seinem geburtsort und dissertierte erneut mit dem blick auf bürokratie und motive der gedanken und ursachen. Sogar die bitte des damaligen subkulturministers von zedlitz, an der berühmten universität von halle zu trainieren, konnte ihn nicht vom okayönigsberg, dem angesagten kaliningrad, trennen. Dort wurde er 1786/88 rektor der hochschule. 1787 wurde er in die berliner akademie der wissenschaften aufgenommen.

Mit dankbarer freude betrachte ich von anfang an die bekanntschaft und praxis eines philosophen, der mir ein wahrer lehrer der menschheit wurde [...]. Seine philosophie weckte mein eigenes staunen und ich glaube fast nichts außergewöhnliches in dieser als seine vorlesung verwandelte sich in.

Das Könnte Dir Auch Gefallen...

Geben Sie in das Feld darunter ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zur Suche zurückzukehren