Großartig LeMO Biografie, Biografie Pablo Picasso, Pablo Picasso Kurzer Lebenslauf

Großartig LeMO Biografie, Biografie Pablo Picasso, Pablo Picasso Kurzer Lebenslauf
Pablo Picasso Kurzer Lebenslauf - Großartig LeMO Biografie, Biografie Pablo Picasso, Pablo Picasso Kurzer Lebenslauf - Jess D Design

Großartig LeMO Biografie, Biografie Pablo Picasso, Pablo Picasso Kurzer Lebenslauf - Zwischen september 1908 und dose 1909 sahen picasso und braque fast jeden tag anders; kahnweiler wechselte innerhalb der liga zum 1/3 und vermittelte unter den offenbar sehr außergewöhnlichen künstlern, dem umsichtigen, systematischen braque und dem temperamentvollen picasso. Ihre zusammenarbeit wurde so extrem, dass sich die künstler im vergleich zu den gebrüdern wright, den luftfahrtpionieren und wie mechaniker verkleidet hatten. [25].

Nach sechs jahren innerer emigration und isolation in paris zu einem bestimmten zeitpunkt des zweiten weltkrieges besuchte picasso ab 1945 größere und häufig südfranzösische orte wie antibes und nice. Dort besuchte er henri matisse, dessen darstellungsstil in picassos spätarbeit einen klaren einfluss hatte. Jeder künstler blieb über jahrzehnte in lockerer beziehung, wobei matisse der einzige in picasso lebende künstler war, der als identisch betrachtet wurde. Jeder erkannte die bedeutung des jeweils anderen, die für die dauer ihres lebens unterschiedlich angesehen werden konnte, und ermutigte jeden, unabhängig von seinen unterschieden. [49].

Nach dem zweiten internationalen kampf änderte sich die mode von picasso erneut, indem er die kunst der alten meister neu interpretierte und mit ihnen konkurrieren wollte. Beispiele sind ein porträt eines malers nach el greco, 1950, die 15 versionen, die nach 1954 von delacroix 'damen aus algier und 1957 von las meninas nach velazquez erstellt wurden. In las meninas änderte picasso den mastiff des spanischen königs über seinen dackelklumpen. Die re-creations zeichnen sich durch einen gewissen witz und eine inhaltliche ironie aus. In der folge hat er die "kunst des zitierens" vorweggenommen, die in den sechziger jahren umfassend verbreitet wurde. [95].

Picasso war das erste kind von josé ruiz blasco (1838-1913) und maría picasso y lópez (1855-1938). Nach der konventionellen benennung in málaga [2] erlangte er 1881 eine vielzahl von namen: pablo, diego, josé, francisco de paula, juan nepomuceno, maria de los remedios, crispiniano de l. Ein. Santísima trinidad über pablo (eine hommage an don joses älteren bruder, der rasch früher als das datum der einzigartigen trauungszeremonie starb) wurde nicht ungewöhnlich. Der vater wurde zu einem vertragsmaler und ausbilder in der "escuela de san telmo", einer fakultät für kunst und kunsthandwerk, innerhalb der subkultur des bildungsporträts des 19. Jahrhunderts, zusätzlich zu einem konservator eines kleinen museums. 1884 wurden seine schwester dolores (lola) und 1887 seine schwester concepción (conchita) geboren.

Das Könnte Dir Auch Gefallen...

Geben Sie in das Feld darunter ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zur Suche zurückzukehren